Augenschein im Jugendheim

Montag, 6. Februar 2017

Thomas Kramer

Zusammen mit unserem Götti-Club, dem Rotary Club Laufen, besuchten wir das Kinder- und Jugendheim in Laufen. Vorträge der leitenden Personen brachten uns die Institution näher.

Im Heim werden 13 Kinder und Jugendliche im Alter von 7 bis 17 Jahren mittel- und langfristig während des ganzen Jahres fachlich pädagogisch betreut, in ihrer persönlichen Entwicklung gefördert und in ihrem Selbstwertgefühl in familienähnlichen, geschlechtergemischten Gruppensystemen (Wohngruppe und Jugendwohnung) gestärkt. Daneben wird eine Kindertagesstätte geführt. Die Kita Laufen verfügt über 36 Plätze für Kinder im Alter von 3 Monaten bis 12 Jahren.

Ein Augenschein auf der Baustelle - das Heim muss unbedingt modernisiert werden - und ein Gang durch die bestehenden Räumlichkeiten rundeten den Event ab.

Weitere Bilder